TechnikTutorials und HowTos

HowTo: Winnes App für TKMARS GPS Tracker einrichten

Anleitung für die Baureihen TK918-4G, TK905-4G, TK806, TK816, TK818, TK905B, TK913, TK915-4G

Start Startseite » HowTo: Winnes App für TKMARS GPS Tracker einrichten Die GPS Tracker Modelle TKMARS TK918-4GE sind weit vorbereitet. Sie haben den Vorteil, das man kein Abo abschließen muss und eine Prepaid SIM Karte für das Tracking ausreicht.

Doch die Einrichtung ist nicht ganz leicht für ungeübte. Wir wollen hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Verfügung stellen. Diese Einstellungen funktioniert bei allen TKMARS der Baureihe TK905-4G, TK806, TK816, TK818, TK905B, TK913, TK915-4G.

Unser Testmodell ist vom Typ TKMARS TK918-4GE mit einem 4G-LTE Modul und ist das Modell mit dem größten Akku.

TKstar-GPS


TKMARS GPS Tracker 20000mAh Langzeit-Magnet-GPS-Sender für Auto, Flotte, LKW, Motorrad IP67 Wasserdichter Live-Tracking-Locator Mehrere Alarmmodi Kostenlose App ohne ABO
  • 🚕🚕🚕 [ZEITSPARENDER SERVICE] Der GPS-Tracker TK918 ist ein komplettes Set! Sie müssen lediglich eine 2G-Netzwerk-SIM-Karte in den Locator installieren, dann einfach die APN-Informationen einrichten und fertig. Bei Problemen bei der Einrichtung können Sie sich jederzeit an uns wenden.
  • 🏍🏍🏍 [LANGFRISTIGE STARKE BATTERIE] Mit einem eingebauten 20000mAh-Akku kann der Tracker bis zu 240 Tage im Standby-Modus halten. Dadurch wird die lästige Ladefrequenz auf ein Minimum reduziert und Ihr Ortungsgerät schützt zuverlässig, was Sie lieben. Der Ladezustand des Akkus kann jederzeit in der APP angezeigt werden.
  • 🚕🚕🚕 [VERSCHIEDENE ANWENDUNGEN] Der GPS-Tracker hat einen starken Magneten auf der Rückseite, ist extrem robust und IP67 wasserdicht. Als Diebstahlschutz für Autos, Oldtimer, Wohnwagen, Boote, Bagger, Container, Motorräder und vieles mehr. Es ist daher bestens geeignet.
  • 🏍🏍🏍 [MEHRERE ALARMMODI] Der GPS-Tracker sendet Ihnen bei verschiedenen Gelegenheiten einen Alarm auf Ihrem Telefon oder in der APP. Zum Beispiel ein Vibrationsalarm, ein Alarm bei schwacher Batterie, ein Bewegungsalarm, ein Geschwindigkeitsalarm, ein Sturzalarm usw. Sie können sogar eine sichere Zone definieren, damit Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn sie den Bereich verlässt (virtueller Geofence) .
  • 🚕🚕🚕 [ONLINE-ORT] Zu den Vorteilen des Trackers zählen eine genaue Live-Ortung sowie eine Route von bis zu 180 Tagen und die Möglichkeit, einen Geofence aufzustellen. Alle Alarme können ganz einfach mit unserer kostenlosen App eingestellt werden. Sie können sogar mehrere unserer Geräte gleichzeitig in der APP über einen Account steuern.

Erste Schritte (Vorbereitung)

SIM Karten Sperre

  • Nach dem Auspacken prüfen, ob alles vorhanden ist, siehe Foto.
  • Bevor es los geht, sollte der GPX-Tracker über den USB-Port aufgeladen werden.
  • Wenn das rote Licht aus ist, bedeutet dies, dass das Gerät vollständig aufgeladen ist.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass die SIM Karte Anrufe, Nachrichten und das GPRS Netzwerk unterstützt.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass die SIM Karte über ausreichend Guthaben verfügt.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass die Karte die Anruf ID Anzeigefunktion geöffnet und die Anrufweiterleitung deaktiviert hat.
  • Sie müssen eine lokale 4G-LTE-Netzwerk-SIM-Karte im Gerät installieren.
  • Deaktivieren Sie den PIN-Code und die Voicemail für diese SIM-Karte. Das geht am besten, in dem man die SIM-Karte für den Tracker zuerst in einem Smartphone einlegt.
  • Im Smartphone die SIM-Sperre löschen und das Passwort direkt auf 0000 setzen, siehe Screenshot.
  • Das Standardpasswort des GPS-Trackers lautet: 123456
  • Aktivieren Sie SMS-, Anruf- und Internetdatenrechte für diese SIM-Karte.
  • Legen Sie diese SIM-Karte in den GPS-Tracker ein und die blauen und gelben Kontrollleuchten sollten am Gerät blinken.

 


GPS-Tracker einrichten (Neuinitialisierung)

Für die Ersteinrichtung muss dem Tracker mitgeteilt werden, welche Rufnummer die Admin-Nummer ist und “SMS-Kommandos” senden darf.
Befehl vom eigenen Handy per SMS senden: begin123456
Tracker antwortet: begin ok

Admin-Rufnummer festlegen
Befehl festlegen: admin123456 +4917XXXXXXXX (für internationale Verwendung geeignet).
Tracker antwortet: admin ok
Befehl entfernen: noadmin123456
Tracker antwortet: noadmin ok

APN einrichten (APN = Access Point Name; Zugangspunkt)
Die notwendigen Daten findet man üblicherweise auf der Internetseite seines Providers.
Sollte es keinen Benutzernamen oder kein Passwort geben, Befehl einfach weglassen.
Befehl: apn123456 XXX
Tracker antwortet: apn ok
Befehl: apnuser123456 XXX
Tracker antwortet: apnuser ok
Befehl: apn123456 XXX
Tracker antwortet: apnpasswd ok

GPRS einrichten (General Packet Radio Service = Dienst zur Datenübertragung in GSM-Netzen)
Befehl: gprs123456
Tracker antwortet: gprs ok

Zeitzone ändern
Befehl: time zone123456 2 (Deutschland 1= Winterzeit; 2=Sommerzeit)
Tracker antwortet: time ok

Positionsabfrage per SMS
Rufen Sie diese SIM-Nummer an oder senden Sie eine SMS mit “G123456#“ und Sie erhalten eine Antwort mit dem aktuellen Standort des Geräts.
Befehl: G123456#
Tracker antwortet: SMS mit GPS-Koordinaten und GoogleMaps-Link

Automatische Positionsabfrage per SMS
Befehl: t+Zeit+Zeitformat+Zyklus+n+Passwort
Mit der automatischen Abfrage können die Koordinaten in einem definierten Zeitintervall automatisch abgefragt werden. Der kleinstmögliche Zeitintervall beträgt 20 Sekunden.
Zeitformat: Sekunden (s); Minuten (m); Stunden (h)
Zahlenwerte: 3-stellig, maximaler Wert von 255
Tracker antwortet: Positions-SMS

Automatische Positions-SMS abbrechen
Befehl: notn123456

Erschütterungsalarm ein/ausschalten
Befehl aktivieren: shock123456
Tracker antwortet: shock ok
Alarmmeldung: „sensor alarm!“
Befehl deaktivieren: noshock123456
Tracker antwortet: noshock ok

Bewegungsalarm (GPS muss aktiv sein)
Befehl aktivieren: move123456500 (z.B. 500 = Radius in Metern = Mindestradius)
Tracker antwortet: move ok
Befehl deaktivieren: nomove123456
Tracker antwortet: nomove ok

Bewegungsempfindlichkeit (wenn Bewegungsalarm aktiv)
Skala 1 = hohe Empfindlichkeit bis 15 = niedrige Empfindlichkeit
Befehl aktivieren: vibtime123456 10

Geschwindigkeitsalarm in km/h
Befehl aktivieren: speed123456 080
Tracker antwortet: speed ok
Befehl deaktivieren: nospeed123456
Tracker antwortet: nospeed ok

Akkuwarnung (warnt bei geringer Akkuladung)
Befehl aktivieren: lowbatsms123456 on
Tracker antwortet: lowbat sms ok
Befehl deaktivieren: lowbat sms off
Tracker antwortet: lowbat sms ok

Stromsparmodus ausschalten
Befehl: sleep123456 off
Tracker antwortet: sleep off ok
Einschlafen nach Zeit
Befehl: sleep123456 10 (z.B. 10 = Zeit in Minuten bis Stromsparmodus aktiv)
Tracker antwortet: sleep time ok
Einschlafen bei Nicht-Bewegung (empfohlener Modus für längere Akku-Laufzeit)
Befehl: sleep123456 shock
Tracker antwortet: sleep shock ok

Neustart des Trackers
Befehl: SMS mit „RST“ an Tracker senden
Tracker antwortet: The Tracker will immediately restart!

Formatierung des Trackers (alle Einstellungen löschen)
Befehl: format123456
Tracker antwortet: The Tracker will immediately restore the factory settings. All
previous settings will be canceled.

Webseiten Tracking

Der Tracker kann auch über einen Webbrowser verfolgt werden. Dazu einfach diese Webseite besuchen:

  1. Mit den korrekten Einstellungen dieser SIM-Karten-APN-Informationen können Sie sich der APP/Web-Plattform anmelden (kein Abo), um die Echtzeit-Tracking-Funktionen zu nutzen.

Login per ID (steht unter dem Tracker)
Passwort: 123456

 

Winnes App Einstellungen

  1. Suchen Sie im IOS App Store/Google Play Store nach “WINNES GPS” oder scannen Sie den QR-Code, um die Apps auf Ihrem Telefon zu installieren.
  2. Das Tracking auf webbasierten Tracking-Plattformen kann ebenfalls unterstützt werden.
  3. Wenn Sie den Standort des Trackers wissen möchten, müssen Sie mit Ihrem Mobiltelefon nur die SIM-Kartennummer im GPS Tracker anrufen oder eine SMS “G123456#” an die SIM-Kartennummer im GPS Tracker senden. Sie erhalten dann eine SMS mit einem Google Maps-Link zurück.
  4. Wenn Sie eine Verbindung zu der App herstellen und die Live-Tracking-Funktion nutzen möchten, richten Sie bitte die richtigen APN-Informationen für Ihre SIM-Karte ein.
  5. Konfigurieren Sie das Gerät mit den folgenden SMS-Befehlen und aktivieren Sie das Gerät online in der App
  • gprs123456
  • apn123456 xxxx (apn-Name)
  • apnuser123456 xxxx (Nutzername)
  • apnpasswd123456 xxxx (apn-Kennwort)

Wenn es keine apnuser und apnpasswd Informationen gibt, müssen Sie die letzten beiden SMS-Befehle nicht senden.

Die Provider APN-Namen stehen hier, unter Tipps & Tricks:

Test: GL.iNet Spitz AX GL-X3000 WiFi 6 Mobilfunk Router

SMS-Befehl zum Wiederherstellen der GPS-Werkseinstellungen: reset123456

Voreingestelltes Passwort ändern
Befehl: password123456 987654 (z.B. 987654 als neues Passwort; muss 6-Stellig sein)
Tracker antwortet: password ok

Wenn man eine Alarmerinnerung (Geschwindigkeitsalarm, Vibrationsalarm) erhalten möchte, muss man in der App “Push Benachrichtigungen” zulassen und zulassen, dass die App im Hintergrund ausgeführt wird <– WICHTIG!

TK 918 GPS Tracker

FAQ

Woher weiß ich, dass das Gerät erfolgreich mit der SIM-Karte verbunden ist?
Wenn Sie die SIM-Karte in das Gerät einlegen, schaltet es sich automatisch ein, nur die blaue/gelbe Anzeige leuchtet, wenn beide blinken, was bedeutet, dass das Gerät betriebsbereit ist.

Ich habe den Vibrationsalarm aktiviert, indem ich den SMS-Befehl “shock123456” gesendet habe, aber ich kann keine Alarmmeldungen empfangen?

Nachdem Sie den Vibrationsalarm aktiviert haben, müssen Sie eine Admin-Nummer für das Gerät konfigurieren, ansonsten können Sie keine Alarmmeldungen empfangen, selbst wenn es erfolgreich aktiviert wurde. Alle Alarmmeldungen werden nur an die von Ihnen festgelegte Administratornummer gesendet.

Wie setze/lösche ich eine Admin-Nummer?

Um eine Administratornummer festzulegen, senden Sie den SMS-Befehl “admin123456 Ihre Nummer (z. B.: admin123456 0123456789)” an die Gerätenummer. Senden des SMS-Befehls “noadmin123456”, um die Admin-Nummer zu kündigen.

Wie schalte ich den Schlafmodus ein/aus?

A.) Durch Senden einer SMS “sleep123456 time” an die Gerätenummer wechselt es nach 5 Minuten ohne Funktion in den Schlafmodus. Sie können das Gerät per Anruf aufwecken oder eine SMS an die Gerätenummer senden.

B.) Durch Senden der SMS “sleep123456 shock” an die Gerätenummer wechselt es nach 5 Minuten ohne Funktion in den Schlafmodus, das Gerät wacht auf und lädt einmal Daten hoch, wenn es eine Vibration wahrnimmt.

Um den Schlafmodus auszuschalten, senden Sie eine SMS mit dem Titel “sleep123456 off”.

Ich kann vom Gerät die richtige Standort-SMS-Antwort erhalten, aber die APP zeigt einen völlig anderen Ort an?

Sie müssen sicherstellen, dass die SIM-Karte, die Sie im Gerät installiert haben, über genügend Internet-Datenverkehrsvolumen verfügt, oder das Gerät kann das Datenvolumen nicht verwenden, um den APP-Standort zu aktualisieren.

Der APP-Status zeigt immer “offline” oder “nicht aktiviert” an, auch wenn ich die APN-Informationen richtig konfiguriere?

“Offline” bedeutet, dass das Gerät in den Ruhemodus gegangen ist oder das Signal der SIM-Karte getrennt wurde. Sie können das Gerät aufwecken und der APP-Status wird nach einer Weile aktualisiert. “Nicht aktiviert” bedeutet, dass Sie die richtigen APN-Informationen nicht konfiguriert haben, bitte bestätigen Sie dies mit Ihrem SIM-Kartenanbieter oder wir können Ihnen bei der Konfiguration helfen.

 


Jetzt bist du an der Reihe!

Hat dir mein Artikel gefallen? Du hast noch Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf deine Meinung!
Schreib dein Feedback in das Kommentarfeld am Ende des Artikels, oder nutze bitte unser Forum.
Eine Anmeldung ist auch über Facebook jetzt möglich.

Das NetzZoomTeam steht euch für Fragen, Anregungen oder auch Kritik zu unserem Testberichten und Artikeln gerne zur Verfügung. Unser Diskussionsforum ist für jeden offen, eine Anmeldung ist kostenlos.

Wir suchen Gastautoren, Redakteure und News-Poster, die mit uns zusammen die Community aufbauen möchten. Falls du Interesse hast, unser Team zu unterstützen, dann nutze bitte unser Kontakt-Formular.

Wir alle wissen, dass “Netz” lebt von interessanten Blog-Beiträgen, deshalb teile bitte unseren Artikel mit deinen Freunden und Bekannten 🙂

Ähnliche Artikel

4 Kommentare

  1. Es drängt sich der Verdacht auf , dass das Gerät absichtlich so programmiert wurde, dass es nach einer bestimmten Zeit ausfällt und den Umsatz zu erhöhen.

  2. Vielen Dank für die gute Übersicht. Eine Frage zur Winnes GPS App wäre da von meiner Seite. Hier gibt es unter Gerät >>> Alarmtyp einmal den Bewegungsalarm und einmal Beweglicher Alarm. Was ist der Unterschied? Bin auf eine Antwort gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"