Review CHUWI Hi9 Plus – das Flaggschiff zum kleinen Preis

Inhaltsverzeichnis
  1. Intro
  2. Produktbeschreibung
  3. Technische Daten und Lieferumfang
  4. Design, Verarbeitung und Schnittstellen
  5. Hardware und Technik
  6. Software und Betriebssystem
  7. Praxisbetrieb
  8. Besonderheiten
  9. Zubehör-Empfehlungen
  10. Alternativen
  11. Fazit


Review CHUWI Hi9 Plus Tablet-PC: Software und Betriebssystem

Chuwi liefert das Hi9 Plus ab Werk mit Android 8.0 Oreo aus. Das ist schon mal gut, denn auf dem vergleichbaren Teclast T20 Tablet läuft nur ein Android 7. Normalerweise bekommen Tablets in dieser Preisklasse keine Updates und man sollte auch bei dem CHUWI Hi9 Plus nicht mit Updates rechnen.

CHUWI Hi9 Plus Tablet-PC

Ausgeliefert wird das Tablet mit einem relative neuen und “reinen” Android 8.0 Oreo Betriebssystem. Zu einem Tablet, mit einer älteren Version würden wir nicht raten, gerade aus Sicht der Sicherheit. Das Android 8.0 bietet einen aktuellen Sicherheitspatch-Stand: November 2018.

Siehe dazu die Android-OS Historie: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Android-Versionen

Was ist ein reines Android-Betriebssystem?
Genau, es sind nur die typischen Google-Apps vorinstalliert und sonst keine weiteren Apps! Das dürfte viele Android-Freunde gefallen, den gerade die großen Hersteller wie Samsung und Huawei ballern ihre Tablet mit zusätzlichen (Werbe-)Apps voll, die kein User haben und nutzen möchte.

Nun, da Chuwi auf einem eigenen Oberflächen-Manager verzichtet, gibt es nicht viel zur Software zu sagen. Es ist eben reines Android und das ist super, deshalb sieht die Home-Screen auch sehr einfach und schlicht aus.

Hinweis: Beim Testen ist uns aufgefallen, dass GPS-Apps keine Satelliten finden, aber die Navigation in Google Maps funktioniert ziemlich präzise. In den technischen Daten steht ganz klein geschrieben, dass ein” Global GPS” vorhanden ist, aber was bedeutet das genau? Wir haben beim Hersteller-Support nachgefragt und warten auf eine Antwort.

Wir finden aber, dass eine gepimpte Oberfläche, wie zum Bespiel beim Huawei MediaPad M5 die EMUI-Oberfläche optisch schöner ist und die Handhabung des Tablets einfacher macht.

CHUWI Hi9 Plus Tablet-PC

Nach der ersten Inbetriebnahme und den Updates sind ca. 6% bis 7% des 64GB großen, internen Speicherplatz belegt. Wer nicht alle Google-Apps benötigt, kann hier sicherlich noch ein bisschen mehr einsparen. Außerdem hat man die die Option, den Speicherplatz um bis zu 128GB zu erweitern.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Seitenübersicht:

zurück «» weiter

Tags :
Der Tablet-Computer-Club ist ein unabhängiges Onlineportal und die erste Anlaufstelle für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis im Tablet-PC Bereich. Gerade Neulinge suchen qualitativ hochwertige Artikel und Testberichte, um sich über ein Tablet-PC zu informieren. Redakteure aus dem Club veröffentlichen hier Gastbeiträge, Testberichte und stehen für Kaufberatungen gerne zur Verfügung.

Comments

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.