Review Klapp-E-Bike Gocycle GX im Praxistest

Inhaltsverzeichnis
  1. Start
  2. Vorschau
  3. Produktvorstellung
  4. Technische Daten
  5. Lieferumfang und Inbetriebnahme
  6. Design und Verarbeitung
  7. Technik und Besonderheiten
  8. GocycleConnect-App
  9. Praxisbetrieb
  10. Zubehör-Empfehlungen
  11. Vergleichbare Alternativen
  12. Fazit
  13. Bike-Tester und Autor
  14. Foto-Sammlung


Die GocycleConnect-App

Etwas untypisch für ein Klapprad mit Elektroantrieb ist die Möglichkeit, dass Gocycle GX komplett über die App GocycleConnect konfigurierbar und personalisiert werden kann. So eine umfangreiche “Komanndozentrale” bietet kein anderer Hersteller von Falt- und Klapp-E-Bikes an!

Seit 2012 bietet GoCycle die GocycleConnect App an, was man auch anhand der durchdachten Funktionen schnell erkennen kann.  GoCycle ist seit vielen Jahren Marktführer in Sachen Bluetooth-Kommunikation mit E-Bikes.

Laut Hersteller werden in der aktuellen Version die Apple iOS 8.0 und höher auf iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5s, 6, 6 plus, 6s, 6s plus, 7, 7 plus, 8, 8 plus, iPhone SE und iPhone X unterstützt.
Für Android-Smartphones ist die Android-Versionen ab 4.1 und höher notwendig.

Ersteinrichtung

Die Erst-Einrichtung war kinderleicht und klappt sofort, auch ohne das Handbuch (Kurzanleitung) lesen zu müssen. Das koppeln mit dem Smartphone (Huawei Mate 10 Pro) funktionierte ohne Probleme. Die Verbindung zum GX wird zuerst per Bluetooth aufgebaut (aber nicht über die App!) und danach wird einfach die App gestartet.

Ein Assistent führt in deutscher Sprache schön ausführlich über 16 Schritte durch die Einrichtung der App. Hier alle 16 Screens im Überblick.

Kommandozentrale

Die Smartphone-Kommandozentrale bietet die folgenden Funktionen an:

  • Regelung der Geschwindigkeit
  • Optimieren der Motorunterstützung
  • Überwachen des Akkus
  • Tageskilometerzähler
  • Gesamtkilometerzähler
  • Verfolgen Ihrer Fitness-Fortschritte
  • Rechner für verbrannte Kalorien
  • Einstellung der Betriebsart
  • Firmware Update des Bikes

Wer ein “Technik- und Kontrollfreak” ist, wird Spaß haben! Mit Hilfe der App kann jeder sein persönliches Profil erstellen und vor der Fahrt auf dem Smartphone auswählen. Zusätzlich stehen noch weitere, fest definierte Profile zur Auswahl.

Interessant ist auch die Tacho-Funktion. Hierbei wird das Smartphone im Querformat mit Hilfe von 2 Gummibänder am Lenker befestigt und der Tacho-Modus ausgewählt. Dieser informiert während der Fahrt über Geschwindigkeit, zurück gelegten KM und vieles mehr.

Einmal eingestellt, speichert das GoCyle GX das letzte ausgewählte Profil ab und startet damit, auch ohne Smartphone Verbindung.

Auf der nächsten Seite wird es interessant, den dort geht es mit dem Praxistest weiter und wollen testen, wie sich die das Fahrrad im Alltag schlägt.

Review Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im PraxistestReview Klapp-E-Bike Gocycle GX im Praxistest


Wenn Ihr Fragen zum Artikel habt, nutzt bitte unser Forum, oder schreibt euer Feedback unten in die Kommentarbox.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Seitenübersicht:

zurück «» weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.